Gratisversand bei einem Bestellwert über 15€.
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.

Was ist ein Kreuzstich

    Der Kreuzstich ist eine der einfachsten Sticktechniken und kann leicht erlernt werden. Sie beginnt mit einem einfachen Stich in x-Form, der normalerweise mit Mouline Spécial auf einem auszählbaren Stoff gestickt wird. Der Kreuzstich wird mehrere Male wiederholt, um ein Muster zu erstellen. Gezählte Kreuzstichmuster werden erstellt, indem man einem Raster oder einer Zählvorlage folgt, wobei jedes Quadrat, das ein Symbol enthält, 1 Stich entspricht.

     

    6 grundlegende Stiche, die in der Kreuzstickerei benutzt werden

     

    Kreuzstich - Ein Kreuzstich ist ein x-geformter Stickstich

     

    Halber Kreuzstich - Der halbe Kreuzstich, auch einfacher Gobelinstich genannt, ist ein diagonaler Stich, der von einer Ecke des Stoffquadrats zur gegenüberliegenden Ecke geht. Einige Designs nutzen den halben Kreuzstich, um Aufmerksamkeit und Textur in den Hintergrund und Schatten hinzuzufügen.

     

    Viertel-Kreuzstich - Ein Viertel-Kreuzstich ähnelt einem halben Kreuzstich, ist jedoch halb so lang und erstreckt sich nur in den Mittelpunkt des Stickquadrats. Viertel-Kreuzstiche werden oft benutzt, um Details zu erstellen oder um einen Dreiviertel-Kreuzstich fertig zu stellen, der in verschiedenen Farben gestickt worden ist.

     

    Dreiviertel-Kreuzstich - Dreiviertelkreuzstiche werden benutzt, um kurvige Linien im Design herzustellen. Dieser gebrochene Stich ermöglicht es Details in das ansonsten "blockige" Aussehen des traditionellen Kreuzstichs hinzuzufügen.

     

    BEMERKUNG: Halbe Kreuzstiche, Viertel-Kreuzstiche und Dreiviertel-Kreuzstiche werden normalerweise gebrochene Stiche genannt, da sie Teile des Kreuzstichs sind. Gebrochene Stiche sind fortgeschrittene Sticktechniken und werden deshalb erfahreneren Sticker/innen empfohlen.

     

    Steppstich - Ein Steppstich ist ein gerader Stich, der benutzt wird, um Konturen oder Buchstaben zu sticken. Diese Stiche formen Linien und werden benutzt, um die Umrisse einer Form zu erfassen oder um feine Details in Ihr Design einzufügen.

     

    Knötchenstich - Der Knötchenstich ist ein beliebter dekorativer Stich, der beim Kreuzsticken verwendet wird, um Details hinzuzufügen. Knötchenstiche sehen toll aus, wenn sie gebündelt werden, um eine Textur zu erstellen oder individuell, um als Mittelpunkt einer Blume, oder als Augen eines Tiers in Ihrem Design zu dienen.